Home  >> Fenster > Beschlagstechnik > PEINE activPilot Control
PEINE activPilot Control
 
 

PEINE activPilot Control

Zur integrierten Fensterüberwachung
Der neue Maßstab in der Fensterüberwachung

In Deutschland geschehen pro Jahr rund 380.000 Einbrüche, statistisch betrachtet also alle 2 Minuten ein Einbruch – die Einbrecher kommen überwiegend durchs Fenster oder durch Fenstertüren. Betroffen sind nicht nur luxuriöse Villen, sondern auch Einfamilien- oder Reihenhäuser und Wohnungen in Mehrfamilienhäusern. Nur jeder fünfte Einbruch kann aufgeklärt werden. Eine effektivere Einbruchhemmung und Überwachung ist gefordert. Die Lösung von PEINE, an der keiner vorbeikommt: activPilot Control.

PEINE activPilot Control1
 

Meldekontakte auf Basis der Magnetfeldtechnologie

sind für Einbruchmeldeanlagen der VdS-Klasse B zugelassen. Gleichzeitig sind sie auch geeignet als Fenster-kontakte zur Ansteuerung von Heizkörpern, Dunstabzugshauben oder allen anderen Schalt- und Sicherungsfunktionen, die vom Öffnungs- bzw. Verschlusszustand des Fensterflügels abhängig sind.

  • beschlagintegrierte Verschluss- und Öffnungsüberwachung
  • geeignet zur Steuerung von Heizungs- und Alarmanlagen
  • Magnetkontakt als Schalteinheit für Klimasteuerungen
  • Meldung des gewaltsamen Aufbruchs
  • hohe Funktionssicherheit bei großen Falzlufttoleranzen
  • ästhetisches Design
  • ausgezeichnet mit dem GIT Sicherheits-Award
  • bislang unerreichte Manipulationssicherheit Vermeidung von Energieverlusten bei geöffnetem Fenster
  • und gleichzeitigem Heizungsbetrieb
    nach heutigem Stand der Technik der beste Schutz vor Sabotage und Manipulation